INterview: Evelina spricht über ihre Anfänge und ihren Erfolg als Bloggerin

Vor kurzem hat Evelina auf Instagram die 100k Follower-Marke geknackt und zählt somit schon zu den ganz großen in der Szene. INfleur hat jetzt für euch mit der jungen Lifestyle Bloggerin gesprochen.

INfleur: Wie ist es dazu gekommen, dass du angefangen hast deine Bilder auf Instagram zu teilen?

Evelina: Ich habe erst angefangen Bilder zu posten, weil die App gerade in Deutschland “in” war und das jeder gemacht hat, also habe ich hier einfach Bilder von mir und meinem Alltag gepostet. Irgendwann als ich merkte dass es gut ankam und dass die Followerbase stieg habe ich schon mehr drauf geachtet, was ich poste.

🔜 off to Berlin for some meetings and conferences today #busybee • photography by @natascha.lindemann

A post shared by Evelina | Lifestyle Blogger (@byevelina_) on

INfleur: Wie viele Bilder musst du von dir machen bis dir eins gefällt?

Evelina: Uff, sehr, sehr viele! Ich bin super selbstkritisch! Ich brauche wirklich viele Bilder, bevor mir eins gefällt.

INfleur: Wie würdest du deinen Style beschreiben?

Evelina: Meinen Style würde ich als lässig/casual beschreiben. Ich laufe ungern allen Trends hinterher und weiß, was mit steht. Ich würde niemals irgendwas anziehen nur weil es “in” ist. Viel wichtiger ist es, dass es mir gefällt und bequem ist. Ich trage gerne denim, ripped jeans, aber auch Kleider und Röcke findet man in meinem Kleiderschrank.

INfleur: Was treibt dich an immer weiter zu machen?

Evelina: Das Positive, unheimlich liebe Feedback meiner Follower.

INfleur: Gönnst du dir auch mal eine Auszeit vom Influencer-Dasein? 

Evelina: Ich probiere es immer wieder. Dieser 24/7 Job ist wirklich psychisch anstrengend und das merke ich immer wieder, deswegen versuche ich so oft es geht auch mal mein Handy beiseite zu legen um mehr Zeit mit meiner Familie/meinen Freunden zu verbringen.

wish you all a wonderful weekend 🌸 #selfie

A post shared by Evelina | Lifestyle Blogger (@byevelina_) on

INfleur: Was hältst du von Photoshop? Bearbeitest du deine Bilder?

Evelina: Mit dem klassischen Photoshop kann ich leider nicht umgehen, habe ich auch nicht. 😀 Ich bearbeite an Bildern meist was die Belichtung, den Kontrast und was die Farben angeht mit Lightroom und VISCO.

INfleur: Was würdest du sagen ist der Schlüssel zu deinem Erfolg?

Evelina: Meine Natürlichkeit. Ich verstelle mich nicht und bin so wie ich eben bin. Ich stelle mich als influencer nicht anders da als ich im wahren Leben bin, dadurch bleibe ich – denke ich – sehr authentisch und Nahbar:)

Lena Ulreich

Lena ist 17 Jahre alt und selbst begeisterte Bloggerin aus Österreich. Zu finden ist sie auf ihrem Blog oder auf Instagram: @lenaxcouture. Neben dem Bloggen und Schreiben liebt sie es zu fotografieren und reisen. Lena schreibt seit Januar 2017 für INfleur.

4 Comments

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>