Hochzeitsinterview mit Leslie Huhn: Alles über die Traumhochzeit und ihr Brautkleid

Bloggerin Leslie Huhn wird am 16. September auf Mallorca ihren Freund Marc heiraten. Es soll eine traumhafte Strandhochzeit werden. INfleur hat für euch bei der hübschen Blondine nachgefragt… Leslie hat uns verraten, wie ihr Brautkleid aussehen wird, wo die Feier stattfindet und auch, wer anwesend sein wird!

Bloggerin Leslie Huhn und ihr Marc werden auf Mallorca heiraten.
Standesamtlich haben Leslie und Marc schon geheiratet. Doch jetzt folgt ihre ‘richtige’ Hochzeit! Foto: tamara_maria_photography

1. Die Hochzeit findet am 16. September auf Mallorca statt. War es schwierig für dich die perfekte Location zu finden?
Leslie: “Die richtige Location zu finden war für mich einer der schwierigsten Parts der gesamten Planung. Mein Partner und ich sind nun schon seit 3 Jahren verlobt und wollten zuvor auf Sardinien heiraten, was jedoch aufgrund verschiedener Widrigkeiten vor Ort und letztendlich auch aus familiären Gründen leider nicht funktioniert hat. Deswegen ging die ganz Suche wieder von vorne los. Entdeckt habe ich die jetzige Location eher zufällig, da ich den Royal Beach Club testen und auf meinem Blog darüber berichten sollte. Dieser Club direkt am Strand des Playa de Muro an der Ostküste Mallorcas, mit Sterneküche und exklusivem Ambiente hat mich so beeindruckt, dass wir beschlossen haben dort unsere Hochzeit zu feiern.”

2. Wolltest du schon immer eine romantische Strandhochzeit?
Leslie: “Ja, meine wichtigste Prämisse war, dass ich bei meiner Hochzeit mit den Füßen im Sand und unter freiem Himmel stehe. Ich bin kein Fan von kalten, dunklen Kirchen, sondern liebe die Natur. Da nehme ich auch gerne in Kauf, dass mir der Wind wahrscheinlich meine Frisur verweht.”

3. Hast du mittlerweile dein Hochzeitskleid? Und verrätst du uns, von welchem Designer dein Kleid ist?
Leslie: “Tatsächlich habe ich für die Suche meines Hochzeitskleides ewig gebraucht und erst Anfang August die passende Designerin gefunden. Die Designerin heißt Rosa Clará, kommt aus Barcelona und gehört zu den renommiertesten Designerinnen für Brautmode. Ich hatte von Anfang an eine ganz genaue Vorstellung (freier Rücken, mit Ärmeln, nicht zu pompös, aber dennoch elegant mit etwas spitze und kleinen Glitzer Elementen…) und bin mit diesen Vorstellungen von Designer zu Designer. Bei Rosa entdeckte ich dann ein Kleid ihrer Marke Aire Barcelona, das schon sehr stark an meine Vorstellungen heran kam. In Deutschland habe ich mich dann noch einmal mit den Schneidern zusammengesetzt und das Kleid an meine Wünsche angepasst. Somit entstand ein komplett neues und individuell angefertigtes Einzelstück.”

So sehen Kleider der Designerin aus…

4. Ihr habt ja schon in Frankfurt geheiratet, also standesamtlich – warum die zweite Feier auf Mallorca?
Leslie: “Um vor dem Gesetz verheiratet zu sein, muss man in Deutschland noch einmal standesamtlich heiraten, denn eine Anerkennung der Ehe auf Mallorca ist ein extremer bürokratischer Aufwand. Also haben wir in ganz kleinem Rahmen unsere Trauung vor dem Gesetz im wunderschönen Palmengarten in Frankfurt abgehalten. Unsere emotionale Hochzeit und auch unseren jährlichen Hochzeitstag werden wir aber am 16.09. feiern.”

5. Wie viele Gäste habt ihr eingeladen? Wird es eher eine kleine, intime Familienangelegenheit oder eine große Feier?
Leslie: “Uns war es wichtig unseren großen Tag mit der ganzen Familie und so vielen Freunden wie möglich zu feiern. Natürlich ist es sehr schwierig so viele Leute für mehrere Tage nach Mallorca zu bekommen, deshalb wir sind um so glücklicher, dass wir zwischen 70-80 Gäste erwarten dürfen. Dabei werden natürlich auch andere Blogger und Instagramer mit dabei sein und einige Familienmitglieder kommen sogar aus den USA oder Trinidad angereist. Da wir nun seit 10 Jahren ein Paar sind, kennen sich unsere Familien bereits sehr lange und verstehen sich zum Glück blenden.”

6. Auf einer Skala von 1-10 wie aufgeregt bist du einen Monat vorher?
Leslie: “Letzten Monat hätte ich noch gesagt, dass ich ganz entspannt und kaum aufgeregt bin. Momentan steigt aber von Tag zu Tag die Anspannung und ich bin mittlerweile auf der Skala schon bei 12 :D.”

7. Verrätst du uns, wer deine Trauzeugin sein darf?
Leslie: “Meine Trauzeugin ist meine Schwester Leonie (@leocleo). Ich habe mit aber auch noch 3 sehr sehr gute Freundinnen als Brautjungfern, von denen ihr eine wahrscheinlich kennen dürftet 😉 Anuthida (@anuthida) habe ich vor noch nicht all zu langer Zeit auf einem Event kennengelernt, wir waren aber auf Anhieb auf einer Wellenlänge und sehen uns seitdem immer wieder. Deshalb bin ich überglücklich, dass sie neben meinen besten Freundinnen aus Kindertagen Tarah (@tarah_lumumba) und Verena (@_ena1308_) und meiner Schwester, meine vierte Brautjungfer ist.”

Would be an honor to be your #bridesmaid ❤️👰🏼

Ein Beitrag geteilt von LEONIE HUHN (@leocleo) am

Über ihre Hochzeit hält Leslie Huhn ihre Fans auch via Instagram auf dem Laufenden. Um sie zu verfolgen, klickt hier! ❤

Celina Euchner

Celina Euchner schreibt seit Februar 2017 für INfleur.

No Comments Yet

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>