Rückschalg für Influencer: Facebook experimentiert mit seinem Newsfeed!

FacebookFacebook experimentiert mit seinem Newsfeed. Das wird eine große Auswirkung auf Facebook-Fanpages haben!  Im Feed auf der Startseite erscheinen nur noch Beiträge von Freunden sowie bezahlte Postings. Für Medien- und Fanpages kann das krasse Folgen haben!

Wie onlinemarketing.de berichtet, werden in ausgewählten Testmärkten die Postings von Fanpages nur noch im neuen Feed sichtbar. Der traditionelle Newsfeed enthält dagegen ausnahmslos Posts von Freunden und Werbung!

Die übrigen Inhalte, darunter auch die Beiträge mit “Gefällt mir” markierten Seiten bzw. die ganzen Pages der Influencer, landen in einem Extra-Bereich, “Explore” genannt. Inhalte aus dem “Explore”-Bereich tauchen nur noch dann wieder im Hauptfeed auf, wenn Seitenbetreiber gesponserte Postings erstellen – was nur die wenigsten Influencer machen werden.

Zumindest wird nur in Bolivien, Kambodscha, Guatemala, Serbien, Sri Lanka und der Slowakei getestet. Dauern soll das Experiment einige Monate und dann ggf. auf alle Märkte ausgeweitet werden.

No Comments Yet

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>