SOS: Wo ist Kim Kardashian?

Nach dem brutalen Überfall in Paris Anfang Oktober ist es leise um Kim Kardashian geworden. Sie hat den Social Media Plattformen, die sie bis dahin beherrschte, den Rücken gekehrt. INfleur begibt sich auf Spurensuche!

Fast 90 Millionen Follower zählt die Queen of Selfie, die diesem Thema ein ganzes Buch gewidmet hat, auf Instagram. Fans, die seit den Vorfällen in Frankreichs Hauptstadt auf ein Lebenszeichen des Reality Stars warten. Am Wochenende schien sie dann mit einem Bild auf Facebook wieder zurückzukehren. Auf diesem warb sie für beleuchtete Smartphonehüllen von LuMee, die sie auch selbst benutzt. Am nächsten Tag war der Post dann allerdings schon wieder verschwunden. Kim schien ihren Weg zurück in die Social Media Welt noch nicht gefunden zu haben.

Das letzte Posting von Kim vor über einem Monat:

Details

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Am Montagabend dann die Schocknachricht, ihr Ehemann Kanye wurde mit einem Nervenzusammenbruch ins Krankenhaus gebracht. Vielleicht hat auch dieses Ereignis den Anstoß gegeben sich wieder von Facebook zurückzuziehen um sich voll und ganz ihrem Privatleben und vor allem ihrem Mann widmen zu können. Wir wünschen den beiden alles Gute und hoffen, dass sie uns bald wieder mit gewohnt persönlichen Posts und Selfies an ihrem Leben teil haben lassen.

Date night

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

No Comments Yet

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>