Exklusiv-Interview mit Christoph Ulreich: So nimmt er trotz regelmäßigem Schokoladenverzehr ab!

Trotz täglichem Verzehr von Schokolade schafft es Christop Ulreich (@grizztoph) sein Gewicht zu halten und sogar abzunehmen. INfleur hat für euch mit dem Österreicher gesprochen.

INfleur: Hallo Christoph! Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein Interview mit uns nimmst.

Christoph: Hallo! Immer wieder gerne.

INfleur: Wie ist es dazu gekommen, dass du dein Essen täglich auf Instagram teilst?

Christoph: Da gibt es jetzt auch keinen direkten Stichpunkt, wo ich mir gesagt habe, dass ich jetzt „Blogger“ werden möchten, sondern das hat sich irgendwie Ende letzten Sommer so ergeben. Ich habe mein Essen hin und wieder gepostet und mit steigender Nachfrage habe ich dann auch eine gewisse Regelmäßigkeit und Kontinuität in meinen Account gebracht.

INfleur: Wann hat deine Liebe zu Schokolade begonnen?

Christoph: Jeder mag doch Schokolade. Dieser „intensive“ Verzehr hat sich dann eben aber auch erst im Laufe entwickelt.
Wurde irgendwie zum Running Gag, dass ich eine Tafel pro Tag esse und trotzdem abnehme.

INfleur: Wie schaffst du es, trotz des Verzehrs an Schokolade, dein Gewicht zu halten oder sogar abzunehmen?

Christoph: Vorweg sei gesagt, dass ich momentan nicht auf Diät bin. Das hab ich für diesen Sommer schon hinter mich gebracht. Aber damit abzunehmen war für mich jetzt auch keine große Hexerei. Um Gewicht zu verlieren bedarf es eines Energie Defizits. Das heißt, dass wir weniger essen dürfen, als wir verbrauchen. Ein Kalorien Defizit ist auch bei allen anderen Diäten der gemeinsame Nenner. Ohne Defizit gibt es keine Abnahme. Das gilt für Low Carb, Keto, High Carb, Paleo oder was es sonst noch so geben mag.

Da mein Verbrauch dementsprechend hoch war, hatte in meiner Ernährung immer eine Tafel Schokolade Platz und befand mich dennoch im Defizit.
Solange der Süßkram daher in meine Kalorienbilanz passt, passiert mit meinem Körpergewicht genau das, was ich möchte.

Das darf aber nicht zu einem Freifahrtsschein werden, bei dem man sich alles Mögliche reinstopft, nur weil es in die Bilanz passt. Neben den Kalorien muss man auch immer auf die Makro- sowie Mikronährstoffe achten. Nur weil ich kein Obst und Gemüse poste, heißt dies nicht, dass ich es nicht esse.

Guten Morgen ? Weil eine ausgewogene Ernährung einfach der Schlüssel ? zum Erfolg ist. ? Deshalb gibt's auch so viele verschiedene Milka Sorten. ???‍♀️ War von euch jetzt jemand am WFD gestern? ? Mich würde ja brennend interessieren, wie es war. ? Aber aus der Sicht von Besuchern, denn aus der Sicht von "Ausstellern" oder "Athleten" war es bestimmt "mega toll ihr Zuckersüßen ????". ? Die Stimmung auf der Fibo wird wohl schwer zu übertreffen sein. ? Falls ihr aus dem Raum Salzburg kommt, könnte eventuell die Sport- und Kulinarikmesse im @messezentrumsalzburg Ende September interessant für euch sein. ? Und weil es um Essen geht, muss ich auch fast vorbei schauen. ? Ich hätte ja gern ein VIP Bändchen, sodass ich überall direkt was zu essen und trinken bekomme. ??? Immerhin bin ich professioneller Blogger und so. ????? Ich bin aber wahrscheinlich schlussendlich zu hässlich, um mal wo eingeladen zu werden. ??? ? ➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖ Rabatt?: GRIZZ10 bei @Gymqueen.de ??? ➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖➖ #lecker #chocolate #foodporn #foodlife #breakfast #foodlovers #schokolade #lecker #milkalover #junkfood #cheatmeal #chocoholic #oreo #nutella #candy #chocolates #cookies #sweets #choco #chocolat #schoki #calories #diet #fooddiary #abgerechnetwirdamstrand

A post shared by Schoko King ???? (@grizztoph) on

INfleur: Welche Süßigkeit isst du am liebsten?

Christoph: Schwierige Frage, aber ich würde mal behaupten, dass alles mit „Crunch und Schokolade“ zu meinen Favoriten zählt.

INfleur: Könntest du dir ein Leben ohne Schokolade vorstellen?

Christoph: Theoretisch schon, aber wozu auf Dinge verzichten, die man gern hat.

Lena Ulreich

Lena ist 17 Jahre alt und selbst begeisterte Bloggerin aus Österreich. Zu finden ist sie auf ihrem Blog oder auf Instagram: @lenaxcouture. Neben dem Bloggen und Schreiben liebt sie es zu fotografieren und reisen. Lena schreibt seit Januar 2017 für INfleur.

No Comments Yet

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>