Geburtstagsgrüße von deinen Lieblings-Influencern – Greetzly macht’s möglich

Stell dir vor Lena Meyer Landrut gratuliert dir per Video-Botschaft zum Geburtstag! Es gibt jetzt eine App, die genau das möglich macht. INfleur hat mit den Gründern gesprochen.

Begonnen hat alles bei einer Hochzeitsfeier vor knapp zwei Jahren. Dort wurde ein Video mit kurzen Videobotschaften von Gästen, die leider nicht persönlich dabei sein konnten, und Promis gezeigt.
Unter den Gästen waren Paul Resch und Alexander Lachinger, zwei Wiener, die das Video begeistert und zu einer Geschäftsidee inspiriert hat. Eine App, die es dir ermöglicht deine Lieblings-Influencer direkt anzuschreiben, um kurze Videobotschaften zu erhalten. Geboren war Greetzly, ein Unternehmen, das mittlerweile 40.000 User mit über 500 Influencern verbindet und durch das bereits tausende Videos entstehen konnten.

Get your personalized video greetings from your favourite idol, while supporting a good cause. #greetzly

A post shared by Greetzly (@greetzly_official) on

Um das Unternehmen zu vergrößern, bewarben sich die beiden Gründer bei 2 Minuten 2 Millionen, einem ähnlichen Format wie die Höhle des Löwen, und ihre Idee begeisterte.

Nach 1,5 Jahren ist das Unternehmen mit Sitz in Wien und Berlin neben Deutschland und Österreich bereits in Frankreich und Italien vertreten, wo Fußballstars wie Claudio Marchisio mit dabei sind und sogar Gespräche mit Chiara Ferragni soll es bereits geben, wie INfleur exklusiv berichtet wurde. Bald werden auch englische und sogar indische Influencer auf Greetzly vertreten sein.

Eine Video-Botschaft dauert maximal 30 Sekunden und wie viel man dafür bezahlen möchte, kann man selbst bestimmen. Ob der gewünschte Promi, die Anfrage für den Betrag annimmt, entscheidet dieser selbst, genauso wie viel er davon spenden möchte. Vorgegeben ist eine Minderspende von 10%, meist wird aber mehr oder sogar alles gespendet. „Durchschnittlich sind es ca. 70%“, erklärt einer der Gründer Paul Resch gegenüber INfleur.
Neben seiner Vision Influencer und Fans zu verbinden, hat er es sich mit Greetzly zur Aufgabe gemacht, mit seinen Videos Gutes zu tun.

So wurde im vergangen Dezember in Österreich eine große Kampagne mit der Hilfsorganisation Licht ins Dunkel gestartet, an der sich Influencer wie die Wiener Bloggerin Daria Daria und der Österreichische Bundeskanzler Christian Kern beteiligten und 100% des Erlöses dem Verein zugute kommen ließen.

Und auch jetzt ist wieder eine ähnliche Aktion geplant. Gemeinsam mit Visions for Children e.V., die Schulen für Kinder in Uganda und Afghanistan bauen, wird Greetzly unter dem Hashtag  #greetz4good Spenden sammeln. Für deine Spende erhältst du im Gegenzug ein Video deines Lieblings-Influencers. Mit dabei sind Influencer wie Jessie Weiß von Journelles, Nike van Dinther von This is Jane Wayne, Jakob Haupt und Lena Meyer Landrut, die ihr ab heute um eine kurze Videobotschaft bitten könnt.

INfleur findet: Ein guter Zeitpunkt die App zu testen! All Infos findet ihr unter: www.greetz4good.com.

No Comments Yet

Hinterlasse Deinen Kommentar!

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>